Es geht wieder los – mit der Textwerkstatt

Nun ist aber genug! Genug mit dem sich nicht mehr – wirklich – treffen können und über (unsere) neuesten Texte diskutieren. Kurz: Die neolith-Werkstatt für neue Literatur startet wieder.

Am 04.05 möchten wir einladen zu einem offenen Auftakt-Treffen u.a. auch zum Beschnuppern eines neuen möglichen Orts für unsere Begegnungen.

Kommt also – 19:00 Uhr – in die Quartierräume des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums, kurz WDG. Der Zugang zu den Quartierräumen ist von unterhalb der Schule (sie liegt neben der Stadthalle am Hang) von der Südstraße!

Und wenn Ihr kommt, bringt doch einen kleinen literarischen Text (von Euch) mit: Zum Sich-Gegenseitig-Vorlesen und Sich-Miteinander-Daran-Freuen (Diskutieren machen wir dann beim nächsten Mal).