neolith #4: Fehler möchten wir korrigieren

Gerade startet die Ausschreibung zu unserer neuen (fünften) Ausgabe in ihre finale Phase (Einsendeschluss: 31.07) … da sollten und möchten wir unsere Fehler bei der letzten Aufarbeiten.

Bei zwei Texten haben wir Zeilen leider nicht in die gedruckte Ausgabe übernommen – hiermit veröffentlichen wir ein Online-Korrekturblatt … und möchten die betroffene Autorin und den Autoren ausdrücklich für ihre Rückmeldung, ihre Nachsicht und letztlich auch (corona-bedingt) Geduld danken!

Viel Vergnügen – dennoch – mit den hier eingestellten Sonderseiten zum neolith-Magazin Nr. 4. Die gedruckte Ausgabe ist weiterhin erhältlich per Online-Bestellung oder im lokalen Buchhandel.

Korrekturseiten zur Ausgabe neolith #4 dis/play

 

Aufruf: Beiträge für neolith #5

Es ist soweit – wir sind wieder auf der Suche nach euren Beiträgen, und zwar für unsere nun schon fünfte Ausgabe!

Das Thema 2020 lautet „Fortschritt“ als Einladung zur Auseinandersetzung mit Zukunftsentwürfen einer guten Gesellschaft, wie sie auch Friedrich Engels vorlegte, dessen 200. Geburtstag Wuppertal in diesem Jahr zelebriert.

Unser Magazin ist offen für Texte jeder Art (Prosa / Lyrik / Essay / Experimentelles) – im Umfang von insgesamt maximal 12.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Einreichungen wünschen wir uns in einem offenen Format (doc / docx / rtf / odt) an: neolith@uni-wuppertal.de

Für das Magazin berücksichtigt werden nur Texte, die noch nicht gedruckt erschienen sind.

Neben Texten suchen wir außerdem künstlerische Beiträge (Illustrationen, Fotos etc.) – vorzugsweise von Studierenden der BUW. Für den Innenteil suchen wir S/W-Bildbeiträge im Hochformat, für das Cover – mit dem Recht der weiteren Bearbeitung – einen Beitrag in Farbe und Querformat. Einsendungen von künstlerischen Beiträgen erbitten wir als Download-Link.

Mit der Einreichung stimmt ihr einer Veröffentlichung eures Beitrages in der gedruckten und möglichen Online-Ausgabe unseres Magazins zu. Die Rechte an einer weiteren Verwendung eurer Beiträge bleiben bei euch.

Einsendeschluss für eure Beiträge: 31.07.2020